Über mich

Skipper:

Thomas (Tom) Hiermann

 

Ich bin verheiratet mit Anneliese. Gemeinsam haben wir bereits eine erwachsene Tochter.
Ich bin Angestellter einer renomierten, österreichischen Bank.

Seit vielen Jahren segle ich regelmäßig viele Wochen im Jahr in der kroatischen Adria. Ich kenne das Revier sehr, sehr gut und kann daher auch mit vielen Tipps und Tricks unterstützen. Ich kenne aber auch die Tücken dieses Segelrviers, die nie und in keinster Weise unterschätzt werden dürfen. Daher bin ich stets auf Sicherheit für Crew und Schiff bedacht.

Dieses Sicherheitsverständnis eignete ich mir vor allem auch während meiner Pilotenausbildung an, die ich lange vor meiner Segelausbildung absolvierte.
Der Fliegerei hab ich nun schon einige Jahre den Rücken gekehrt.

Meine Leidenschaft zur Seglerei wuchs stetig von Jahr zu Jahr, so dass ich mich fast ausschließlich nur mehr diesem Thema widme.

Eine besondere Liebe habe ich dabei für das Segelrevier in der kroatischen Adria entwickelt. Und da vor allem die dalmatinische Inselwelt wie die Kornaten, den Archipel vor Sibenik bis hin zu Hvar, Korcula, Brac, Solta u.v.m.
Dabei möchte ich die Einfachheit der mediterranen Lebensweise erleben. Land und Leute, in ihrer Ursprünglichkeit erleben und dabei aber die herrliche kroatische Küche in ihrer Manigfaltigkeit nicht außer acht lassen.

Diesen außerordentlichen Erlebnissen kann man sich nicht besser nähern, als mit einem Segelschiff. Diese Liebe zu Land, Meer und Leute verspürte ich ab dem ersten Zeitpunkt, als ich dort ein Segelschiff betrat. Sie begleitet mich bis heute. Und an dieser Liebe, dieser Leidenschaft um nicht fast schon zu sagen, an diesem Heimatgefühl möchte ich meine Mitsegler teilhaben lassen, ich möchte sogar, dass sie ein Stück davon mitleben. Und wenn sie am Ende mit Wehmut ´ von meinem Schiff runter gehen, dann ist es mir gelungen, einen Teil "meines" Kroatiens und der Liebe zu diesem Land und der Seglerei weiterzugeben.

Dafür stehe ich, dafür segle ich.